05. Mai 2010, 20.00 – 21.30 Uhr

Venus und Mars waren in der Antike ein Liebespaar. Dabei war die Göttin der Liebe die einzige Gestalt, in deren Gegenwart der Kriegsgott Mars seine Waffen nieder- und sein rüpelhaftes Verhalten ablegte. Die archetypischen Bilder von Mann und Frau prägen bis heute unser Beziehungsverhalten.

Amor vincit omnia - Venus und Mars

Doch im Zeitalter der Single-Wohnungen und Speed-Datings geht es an diesem Abend darum, einen neuen Blick auf die alten Gottheiten zu werfen.
 

Preis: 7 Euro
Dharma-Buchladen Berlin
Akazienstr. 17
10832 Berlin