Merkurs Retrophasen und ihre Bedeutung

Termin der Veranstaltung

Merkur ist der kleinste und schnellste unter den Planeten. Als Götterbote steht für jede Form von Kommunikation, für das gesprochene und geschriebene Wort und für die Art und Weise, wie wir uns verbinden und austauschen. In Verbindung mit der Sonne ist er der Verstand und liefert Planet Sonne alle informationen, damit der Mensch ein Bewusstsein von sich selbst und seinem Platz in der Welt entwickeln kann.

Drei Mal im Jahr läuft Merkur für jeweils drei Wochen rückwärts durch den Tierkreis. In diesem Zeitraum soll man keine Verträge unterschreiben, Computer stürzen häufiger ab und es kommt zu Missverständnissen im Bereich der Kommunikation. Doch stimmen diese Aussagen, die so oft zu lesen sind, wirklich?

Und wenn ja, warum beschert uns Merkur im Rückwärtsgang solche Schwierigkeiten? Im Verlauf dieses Tages-Seminars machen wir uns auf die Spurensuche, um die tiefere Bedeutung des Retro-Merkur zu verstehen und konstruktive Lösungen für einen Umgang mit den wiederkehrenden Retrophasen zu entwickeln.

Wir beobachten die aktuelle Rückläufigkeit des Merkur vom 20. April bis 14. Mai 2023 im Zeichen Stier, deuten das Zeitgeschehen und ausgewählte Geburtshoroskope mit rückläufigem Merkur. Neben einer Analyse der Rückläufigkeit aus astrologischer und astronomischer Sicht werden Methoden der klassischen Astrologie zur Deutung Merkurs vorgestellt.
Die psychologische Deutung des kleinen Götterboten wird mit Hilfe von Mythen und Märchen sowie Inhalte aus der Kommunikations- und Systemtheorie erarbeitet.


6. Mai 2023, 11.00 – 17.00 Uhr

Preis: 95 Euro

VERBINDLICH ANMELDEN

 

DAV-Ausbildungszentrum Bochum
c/o Freies Bildungswerk
Oskar-Hoffmann-Str. 25
44789 Bochum