Das Wesen der Saturn-Runden

Termin der Veranstaltung

  • Datum: 23. Mai 2023 - 19.15 bis 20.15 Uhr
  • Ort: Julius-Leber-Schule, Frankfurt am Main
  • Veranstaltungsform: ,

Saturn ist im griechischen Mythos der strenge Gott der Zeit und des Alters. Er ist verantwortungs- bewusst, stellt gerne Regeln auf und möchte stabile Strukturen etablieren. Wenn er seine erste Runde durch den Tierkreis mit 29 Jahren beendet, werden wir aus astrologischer Perspektive erwachsen und auch die zweite Wiederkehr markiert einen biografischen Wendepunkt. Für viele ist es der Übergang ins Rentenalter an; die dritte Lebensphase beginnt und neue Weichen wollen gestellt werden.

An diesem Abend stehen die Saturn-Runden im Mittelpunkt. Saturn als Hüter der Schwelle wird im Hinblick auf die Biografie eines Menschen und einzelne Lebensabschnitte beleuchtet. Dazu untersuchen wir die Biografien von berühmten Persönlichkeiten wie Olga von Ungern-Sternberg, Hannah Höch und Louise Bourgeois.


Dienstag 23. Mai 2023, 19.15 – 21.15 Uhr in Frankfurt

Preis: 15,- Euro

Astrologische Gesellschaft Frankfurt e.V.
Julius Leber Schule (Bethmann-Schulhaus)
Seilerstrasse 32
60313 Frankfurt am Main

Die Anmeldung zu diesem Themenabend erfolgt über die „Astrologische Gesellschaft Frankfurt e.V., sie können über die folgende E-Mail-Adresse Kontakt aufnehmen: info@astrologische-gesellschaft.d