Horoskope A und B

Die Horoskope berühmter Persönlichkeiten sind das Salz in der Suppe der deutungsfreudigen Astro-Szene. In der ersten Liste finden sie spannende Beispiele, von Douglas Adams, der per Anhalter durch die Galaxis reiste bis hin zu Anna Freud, deren Geburtszeit vom Vater in einem Brief an Wilhelm Fließ mitgeteilt wurde.
 

A

Adams, Douglas

Adele

Adler, Alfred

Almodóvar, Pedro

Anderson, Lynn

Andreas-Salomé, Lou

Arroyo, Stephen

Auweter-Kurz, Monika

 

B

Bachmann, Ingeborg

Badinter, Elisabeth

Baerbock, Annalena

Barbie

Barrett, Syd

Bauby, Jean-Dominique

Baumeister, Willi

Bausch, Pina

Beauvoir, Simone de

Beinhorn, Elli

Benn, Gottfried

Beuys, Joseph

Beyoncé

Biolek, Alfred

Birkin, Jane

Bolan, Marc

Bourdieu, Pierre

Bourgeois, Louise

Bowie, David

Brandt, Willy

Brecht, Bertold

Breton, André

Brown, Dan

Brunhübner, Fritz

Buchholz, Barbara

Buñuel, Luis

Burton, Richard

Busch, Ernst

Busch, Wilhelm

Byrne, David

Byron, Lord