Himmlische Gaben und Prüfungen

Benjamin Schiller hat eine Abhandlung über die zwölf Tierkreiszeichen geschrieben. Das Buch ist 2018 erschienen und bietet einen Schlüssel zu den zwölf Tierkreiszeichen. Es geht um zwölf Gaben, also um die Potenziale, aber auch um Herausforderungen und Aufgaben, die zwölf Prüfungen.

Im einleitenden Kapitel erklärt Benjamin Schiller Hintergründe und Grundlagen seiner Sichtweise. Ähnlich wie die Sonnenhelden der griechischen Mythologie, soll jedes Individuum die Gaben und Prüfungen als Wachstumsprozesse sehen. Denn das sonnenhafte Ich soll sich im Laufe des Leben allmählich formen, stabil werden und ein umfassendes Bewusstsein entwickeln. (mehr …)

Thomas Rings Astrologie-Buch von 1939

Die Werke von Thomas Ring, allen voran seine Astrologische Menschenkunde sind in der Astroszene bekannt, zählt Ring doch zu den großen deutschen Astrologen des 20. Jahrhunderts und Pionieren einer psychologischen Astrologie.

Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich letztens ein älteres Werk Thomas Rings geschenkt bekam, „Menschentypen und Bildern des Tierkreises gespiegelt“ ist der Titel. (mehr …)

Sterne auf dem Ruhrtalradweg

Anfang der Woche bin ich den Ruhrtalradweg von Winterberg bis Fröndenberg gefahren. Auf der ersten Etappe landete ich im Rosendorf Assinghausen, ca. 30 Kilometer hinter Winterberg. 
Dort ist ein Rosenkranzgarten, mit zwei kleinen Kapellen und einer Grotte, in der eine Mutter Gottes mit einem Kranz aus zehn goldenen Sternen steht.

In der ersten Kapelle finden sich Danksagungen an Maria, die Mutter von Jesus. In der zweiten kleineren Kapelle steht Jesus in der Ölbergszene vor dem Engel, der ihm den Kelch reichen möchte. Auch hier finden sich goldene Sterne in der blauen Kuppel. (mehr …)

Grundlagen der Astromedizin

Wochenendseminar zur Astromedizin in Hamburg

18. und 19. Mai 2019 in Hamburg
Sa 10.30 – 17.30 Uhr, So 10.30 – 16.30 Uhr

In der Astromedizin werden die Symbole der Astrologie auf den menschlichen Körper und seine Funktionen bezogen. Krankheit bedeutet, dass wir es mit einem verletzten „Gott“ oder einer verletzten „Göttin“ zu tun haben.

Die Heilpflanze Arnica Montana

Oder anders ausgedrückt enthält jede Krankheit mit ihren spezifischen Symptomen eine Botschaft an den Körper und an die Seele, die es mit Hilfe der Astromedizin zu entschlüsseln gilt. Mit Hilfe der Astrologie können wir zwar keine Krankheiten behandeln, ja, es ist sogar verboten, ohne Approbation Hand anzulegen. Dennoch liefern die Planeten und der Tierkreis als Symbole für den menschlichen Körper und seine Funktionen einen wichtigen Schlüssel um die „Botschaft“ einer Krankheit zu verstehen und im besten Falle einen Heilungsprozess zu initiieren.

An diesem Wochenende werden wesentliche Grundlagen der Astromedizin vermittelt. Am Samstag steht der Tierkreis mit seinen Beziehungen zum menschlichen Körper im Mittelpunkt. Die kosmischen Kräfte der zwölf Zeichen spiegeln sich im Aufbau des Körpers wieder. Steinbock gibt uns Stabilität und Halt, der Krebs steht für die Flüssigkeiten und die weichen Anteile im Körper, der Widder für das rote Blut und die Nieren als Waageprinzip sorgen für ein Gleichgewicht.

Am Sonntag werden die drei Gesundheitsanzeiger im Horoskop Sonne, Mond und Aszendent genau untersucht. Mit ihrer Stellung im Tierkreis geben sie Auskunft über Dispositionen oder körperliche Schwachpunkte sowie konstitutionelle Stärken. Auch wenn Krankheiten, die wir im Laufe des Lebens bekommen, nicht im Horoskop festgelegt sind, kann uns die Astromedizin helfen, unsere individuelle Konstitution besser zu verstehen und gezielt dafür zu sorgen, dass wir gesund bleiben. Das ist möglich, indem wir unser Bewusstsein für die Umstände schärfen, die uns schwächen. Gleichzeitig geht es darum, herausfinden, was uns gut tut und welche Mittel unsere Lebenskraft stärken.

 

Preis: 220,- Euro

DAV-Ausbildungszentrum Hamburg
Lilienstraße 11
20095 Hamburg-Mitte

Ausführliche Informationen können Sie gerne unverbindlich anfordern. Für die Anmeldung ist das Astrologie-Zentrum Hamburg zuständig.
Sie können dort anrufen: 040. 280 509 50 oder eine E-Mail an info@astrologie-ausbildung.eu schicken.

Astrologischer Ausblick 2019

Astrologischer Ausblick auf das kommende neue Jahr 2019

18. Januar 2019, 19.00 – 20.30 Uhr

Am ersten Tag des neuen Jahres 2019 wechselt Mars vom Tierkreiszeichen Fische in das Zeichen Widder. So beginnt das neue Jahr mit einem Paukenschlag. Dazu laufen alle Planeten bis auf den retro-stationären Uranus vorwärts.

Das ganze Jahr hindurch bewegt sich Saturn in der zweiten Dekade des Steinbocks vorwärts und rückwärts, um sich langsam und allmählich auf die einzige Begegnung mit Pluto vorzubereiten. Diese Begegnung findet dann am 13. Januar 2020 bei 22 Grad 30 Bogenminuten im Steinbock statt.

Die große Spannung, die aus dieser langsam entstehenden Konjunktion wächst, wird einige Monate dieses Jahres 2019 ganz besonders prägen. Bereits im April und Mai 2019 ist Saturn nur noch weniger als drei Grad von Pluto entfernt. Ab Anfang Dezember 2019 läuft er dann straight auf Pluto zu. Parallel wechselt Jupiter im Dezember von Schütze nach Steinbock.

Während Uranus Anfang 2019 auf 28 Grad Widder noch einmal stationär wird, befindet er sich Anfang 2020 endgültig im Stier und hat dort seine Station zu Jahresbeginn bei 2 Grad.

Damit sind vier äußere Planeten in Erdzeichen unterwegs und werden dafür sorgen, dass unser Alltag nicht langweilig wird. Wie konkrete Veränderungen aussehen und auf welche Weise wir konstruktiv mit den Bewegungen der Planeten umgehen können, ist das Thema des heutigen Themenabends. Sowohl Astro-Anfänger als auch Astro-Profis sind herzlich eingeladen.

Für unsere Planungen bitten wir um eine Anmeldung per Telefon unter 0234.683 723 oder per Email an kontakt@astrologos.de. Danke!

Preis: 15,- Euro
DAV-Ausbildungszentrum Bochum
Essener Str. 37
44793 Bochum

Bildquelle: Wikipedia

Horoskope berechnen

Astrologie-Tagesseminar

25. Januar 2020, 11.00 – 17.00 Uhr

Die Berechnung eines Horoskops von Hand ist seit jeher traditionelles Handwerkszeug des Astrologen und ein wichtiger Bestandteil der Astrologenprüfung beim DAV.

antike-astrologie

Im Verlauf dieses Tagesseminars lernen Sie die Berechnung eines Horoskops mit Ephemeriden, Häusertabellen und einem Taschenrechner, so dass sie anschließend leicht und mühelos ein Horoskop ohne PC oder Astro-Apps berechnen können.

Dabei werden alte und bekannte Begriffe wie Tierkreis, Planeten und Häuser in ihren astronomischen Zusammenhängen anschaulich erklärt. Sie lernen auf spielerische Art und Weise astronomische Begriffe wie Ekliptik, Horizontkreis, Zenit, Nadir oder Azimuth kennen.

Die einzelnen Rechenschritte werden in einem Skript ausführlich dokumentiert.

Mit vielen Videos, Animationen, Bildern und Grafiken lernen wir so zu verstehen und zu berechnen, wie der Mensch durch sein Radixhoroskop in die himmlischen Bewegungen eingebunden ist.

Preis: 95,- Euro

DAV-Ausbildungszentrum Bochum
Essener Str. 37
44793 Bochum

Wenn Sie sich für dieses Seminar interessieren, können Sie mir eine E-mail an kontakt@astrologos.de senden oder anrufen 0234-683723. Sie können sich aber auch das Anmeldeformular herunterladen und per Mail oder per Post zusenden.

Die Heldenreise im Horoskop

Astrologie-Wochenendseminar in München

12. und 13. Oktober 2019, Samstag 14.00 – 19.00 Uhr und Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr

Heldinnen und Helden sind die strahlenden Vorbilder unserer Kindheit und Jugend. Wir bewundern sie und identifizieren uns mit Ihnen. Jede spannende Geschichte, jeder Film und jedes gute Buch, das uns zu fesseln vermag, arbeitet mit den Figuren, die im Mittelpunkt der Heldenreise stehen.

Helios, Sonnengott der griechischen Mythologie

Das sind der Held und sein Widersacher, der Schatten. Es gibt Prinzessinnen, die gerettet werden müssen, verzauberte Prinzen und goldene Schätze, die verborgen sind. Die Prüfungen, die der Held in seinen Kämpfen mit der Finsternis besteht, spiegeln den Weg, den die Sonne in unserem Leben gehen muss.

Dabei sind die Motive, die uns vorantreiben in bildhafter Form im Horoskop enthalten. Es sind die Planeten in den Zeichen und Häusern. Die Sonne hingegen ist die Regisseurin, die unsere Lebensgeschichte schreibt.

Als Symbol für unsere Vitalität und Kreativität steht Planet Sonne im Mittelpunkt dieses Seminars. Mit Hilfe von ausgewählten Filmen machen wir uns auf die Spurensuche, um unseren eigenen Mythos zu entdecken. Geschichten und Gestalten aus der griechischen Mythologie bevölkern die Landschaft und Bilder aus dem Tarot tauchen auf.

Während dessen läuft im Hintergrund Joseph Campbells „Heros in  tausend Gestaltern“ und liefert die passenden Theorien, um das Horoskop als unsere ganz persönliche Heldenreise zu verstehen.

Preis: 190,- Euro

Astrologie in München
Reinstorf 12
85625 Glonn

Das Wochenende wird von Jutta Stemmer Astrologie in München organisiert und findet in München statt. Die Anmeldung zum Seminar erfolgt über das Büro von Astrologie in Münchens, entweder per Telefon 08093. 902 084 oder per E-Mail an mail@astrologie-muenchen.de.

Weitere Informationen zum Seminar können Sie auch gerne bei mir anfordern. Rufen Sie einfach an Telefon: 0234. 683 723 oder schicken Sie eine E-Mail:
kontakt@astrologos.de.

Stundenastrologie Aufbaukurs

Stundenastrologie als Tool für den Alltag – Aufbaukurs in Hamburg

Diese Fortbildung fand im Winter und Frühjahr 2019 in Hamburg statt.

Die klassische Stundenastrologie deckt einen breiten Bereich des alltäglichen Lebens ab und lässt sich für verschiedenste Angelegenheiten nutzen.

Dabei spielt die Kenntnis und die versierte Anwendung der klassischen Regeln eine entscheidende Rolle.

Zu den einzelnen Faktoren, die stets zu berücksichtigen sind, gehören die Planeten, die in jedem Stundenhoroskop zum Signifikator eines Themas werden. Ihre Stellung im Zeichen und Haus wird nach der Lehre der Würden bestimmt und entsprechend gedeutet. Der zweite wichtige Faktor ist die Stellung des Mondes und sein Verlauf.

Was sich in der Theorie leicht und einfach liest, stellt den Stundenastrologen in der alltäglichen Praxis immer wieder vor Entscheidungen, wie die einzelnen Faktoren in ihrer Aussage zu gewichten sind, vor allem wenn sich die Regeln scheinbar widersprechen.

Anhand von zahlreichen Beispielen wird in diesem Aufbaukurs geübt, wie die einzelnen Bereiche der Stundenastrologie im praktischen Arbeitsalltag des Astrologen effektiv genutzt werden können.

Samstags, 10.30-17.30 Uhr

26. Januar 2019 – Fragehoroskope
23. Februar 2019 – Konsultationshoroskope
30. März 2019 – Elektionen
28. April (Sonntag!) – Begegnungshoroskope

Ausführliche Informationen können Sie gerne unverbindlich anfordern. Für die Anmeldung ist das Astrologie-Zentrum Hamburg zuständig.
Sie können dort anrufen: Telefon: 040. 280 509 50 oder eine E-Mail an: info@astrologie-ausbildung.eu schicken.

Preis: 500,- Euro

DAV-Ausbildungszentrum Hamburg
Lilienstraße 11
20095 Hamburg-Mitte