Frohes Neues Jahr

2015 wird ein Jupiterjahr. Das Glück klopft allerdings nicht gleich zu Silvester an die Tür, weil das astrologische Jahr nämlich erst zu Frühlingsbeginn am 20. März anfängt.

Rheinelbe-Halde in Gelsenkirchen-Ückendorf

Heute Nacht sollten Sie deshalb erst einmal gut auf sich acht geben. Denn das Mond-Mars-Quadrat am Himmel ist trotz Glücksplanet Jupiter im Gepäck nicht unbedingt feuerwerkstauglich, also vorsichtig mit Knallern und Böllern aller Art. (mehr …)

Was andere zu Saturn in Schütze sagen

Petra Niehaus schreibt im Sternenlichter-Astrokalender 2014 über Saturn in Schütze und sieht die Notwendigkeit, die Grenzen (Saturn) des Wachstums (Jupiter) endlich und tatsächlich anzuerkennen. Es geht darum, jenseits des Konsums einen Lebenssinn zu entdecken und Verantwortung für den Alltag zu übernehmen.

Stefan Hofbauer hat auf seiner Seite Hofastro einen sehr ausführlichen und guten Artikel über Saturn in Schütze publiziert. Er geht auf den Zyklus von Jupiter und Saturn ein, (mehr …)

Saturn in Schütze

Am Dienstag, den 23. Dezember wechselt Saturn abends kurz vor sechs Uhr ins Zeichen Schütze und bleibt dort bis Ende 2017. Nach rund zwei harten und krassen Jahren im Skorpion findet nun ein wichtiger Wechsel statt. Zwar wandert Saturn im Sommer 2015 von Juni bis September noch einmal zurück in den Skorpion, dennoch kündigt sich mit diesem erstmaligen Eintritt von Saturn in den optimistischen Schützen eine Wende zum Positiven an.

Skorpion-Saturn hat in den letzten zwei Jahren unerbittlich darauf bestanden, in die Tiefen hinabzusteigen und sich mit den Leichen im Keller zu beschäftigen. (mehr …)

Biografische Wendepunkte

Astrologie Wochenendseminar am 25. und 26. Juni 2022

 
Nach einer Zeit des Zerfalls kommt die Wendezeit. Das starke Licht, das zuvor vertrieben war, tritt wieder ein. Es gibt Bewegung. Diese Bewegung ist aber nicht erzwungen… so heißt es im I Ging, dem alten chinesischen Buch der Wandlungen.

Doch nicht nur die asiatischen Philosophien erzählen vom ständigen Wandel. Auch die westliche Tradition kennt eine „dunkle Nacht der Seele“ und meint damit den Zustand der Verzweiflung, wenn uns das Vertrauen in das Auf und Ab des Lebens verloren gegangen ist.

Biografische Wendepunkte

In der Astrologie zeigen vor allem die Planeten jenseits von Saturn deutlich, zu welchen Zeitpunkten sich große Veränderungen und Umbrüche im Leben anbahnen. Wer diese Rhythmen kennt und zu deuten weiß, bekommt einen Navigationsplan an die Hand und kann sich orientieren, wenn um uns herum das Chaos ausbricht.

An diesem Wochenende lernen wir die Rhythmen der Planeten näher kennen und spüren den Gesetzen des Wandels in unserer persönlichen Biografie nach. Methoden aus der Biografiearbeit, Ansätze aus der humanistischen Psychologie und buddhistische Sichtweisen bilden den Hintergrund, um ein tiefes und umfassendes Verständnis für den roten Faden in unserem Leben zu gewinnen.

Dieses Seminar ist Bestandteil der Grundstufe 2 in der Ausbildungsgruppe für psychologische Astrologie. Diese Astrologie-Ausbildung findet an insgesamt 30 Tagen von 2021 bis 2023 statt.

Die nächste Astrologie-Ausbildung als Online-Veranstaltung beginnt im Herbst 2022.


25. und 26. Juni 2022, 11.00 – 17.00 Uhr

Preis: 190,- Euro

 

VERBINDLICH ANMELDEN

 

DAV-Ausbildungszentrum Bochum
c/o Freies Bildungswerk Bochum
Oskar-Hoffmann-Str. 25
44789 Bochum

 

Gleich nebenan in der Rubrik Ausbildung finden Sie die wichtigsten Informationen zur Astrologie-Ausbildung in Bochum sowie alle Termine und Themen. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie man Astrologie lernen kann, rufen Sie einfach an Telefon: 0234. 683 723 oder schicken Sie eine E-Mail: kontakt@astrologos.de.

Astrologie-Zertifikate am Nikolaustag

Am Samstag, den 6. Dezember endet die zweijährige Astrologie-Ausbildung in Bochum. An diesem letzten Tag bekommen die Teilnehmer ihr Abschlusszeugnis, ein Zertifikat, das aber laut Ausbildungsordnung des Deutschen Astrologen-Verbandes nicht Zertifikat heißen darf. Und bitte fragen Sie mich jetzt nicht, warum? Ich weiß es nämlich nicht.

Nikolaus in Bochum

Überhaupt ist Astrologe/Astrologin ja kein geschützter Titel wie der Rechtsanwalt, der psychologische Psychotherapeut, ein Innenarchitekt oder der Polier. Ein Segen, möchte man meinen, denn so bleibt die Astrologie ein Beruf (mehr …)

Robert Hand: Traditionelle und moderne Astrologie

Heute feiert eine der inspirierendsten Gestalten der zeitgenössischen Astrologie-Szene ihren 72. Geburtstag. Es ist der Amerikaner Robert Hand, der bereits als Siebzehnjähriger begann, astrologisch zu arbeiten und gerade in Rio de Janeiro auf einer Konferenz weilt. Happy Birthday, Robert Hand!!!

Horoskop Robert Hand

Robert Hand, 5. Dezember 1942 (EWT), 19.30 Uhr, Plainfield, USA
Datenquelle: Astrodatabank mit einem A-Rating

In Astrologie-Kreisen ist Robert Hand so bekannt, dass es sich erübrigt, seine Vita hier zu erzählen. Sowohl im Astrowiki als auch in der Astrodatabank lässt sich sein Werdegang nachlesen. Über sein Horoskop und die starke Schütze-Betonung (mehr …)